Du liebst Videospiele?
Du möchtest Programmieren lernen?
Du hast in den Sommerferien noch nichts vor?

Dann mach mit bei der Cologne Coding Summer School für Kids vom Cologne Game Haus, Spieleratgeber NRW und Ubisoft Blue Byte und lerne, wie man sein eigenes Spiel entwickelt – ganz ohne Programmierkenntnisse! 

So funktioniert’s

1. ANMELDEN

Du interessierst dich für Computerspiele und hast dich schon immer gefragt wie ein Spiel eigentlich entsteht? Du bist zwischen 12 und 16 Jahre alt? Dann melde dich jetzt zur Cologne Coding Summer School an!

Die Coding School findet statt vom 13.-16. August 2019
jeweils von 10-16 Uhr

Achtung: Die Plätze sind stark limitiert, also sichere dir schnell dein Ticket!

2. PROGRAMMIEREN

In vier Tagen kannst du in die Rolle eines Spieleentwicklers schlüpfen und im Team mit anderen dein eigenes Videogame entwickeln! Keine Sorge, du brauchst keinerlei Vorkenntnisse, unsere Profis bringen dir alles bei. Egal, ob du dich im Game Design, in der Animation oder im Programmieren versuchen möchtest – alles ist möglich!

3. PRÄSENTIEREN

Am 21. August ist es soweit! Präsentiere mit deinem Team eure Arbeit im Rahmen der Gamescom deinen Eltern, Freunden und vielen Interessierten! Lade deine Freunde und Familie ein und zeige, was du tolles im Team in nur 4 Tagen entwickelt hast!

Für alle erfolgreichen TeilnehmerInnen der Cologne Coding Summer School gibt es außerdem ein gamescom Abend-Ticket für 1 Kind plus Begleitung gratis!

MELDE DICH JETZT AN!


Die Cologne Coding Summer School findet statt mit freundlicher Unterstützung der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH der Stadt Köln.


Icons made by Dave Gandy from www.flaticon.com